88 Tempel · 1.200 Jahre · 4 Präfekturen · 1.150 km

Shikoku Henro Glossar

henro 遍路
Pilger, wird aber auch häufig im Sinne von „Pilgerreise/Pilgerfahrt“ benutzt. Henro kann damit sowohl „Pilger“, als auch „Shikoku-Pilgerreise“ bedeuten. 
 

arukihenro 歩き遍路
Pilger, der den Pilgerweg zu Fuß geht.

junrei 巡礼
Pilgerreise/Pilgerfahrt (allgemein, nicht nur in Verbindung mit Shikoku).

ohenro-san お遍路さん
Höfliche Anrede für einen Pilger.

settai 接待
Unterstützung für die Pilger durch die Einheimischen; etwa in Form von Essen, Snacks, Getränken, kleineren Geldbeträgen oder selbst hergestellten Bastelarbeiten. Die Unterstützer nehmen dadurch teil an der Pilgerreise des Beschenkten.

shikoku hachijūhakkasho 四国八十八箇所
Shikokus 88 heilige Plätze; formelle Bezeichnung für die Pilgerreise/Pilgerfahrt auf Shikoku.

Shikoku Hachijūhakkasho Reijōkai
Vereinigung der Tempel der Shikoku Pilgerreise/Pilgerfahrt

shikoku henro 四国遍路
Pilgerreise/Pilgerfahrt auf Shikoku.

shukubō 宿坊
Tempelunterkunft.

tsuyadō  通夜堂
Kostenlose Übernachtungsmöglichkeit im Tempel für Pilger.

zenkonyado  善根宿
Kostenlose private Übernachtungsmöglichkeit für Pilger.

Shikoku Reise Glossar

bijinesu hoteru ビジネスホテル
Business hotel, günstiges Hotel für Geschäftsreisende.

buntan ブンタン
Zitrusfrucht, die auf Shikoku angebaut wird. Die Früchte erreichen die Größe einer Grapefruit und werden von Februar bis April geerntet.

hoteru ホテル
Hotel.

inoshishi いのしし
Wildschwein.

konbini コンビニ
Japanische Kurzform für convenience store.

mamushi マムシ
Viper (Giftschlange), auf Shikoku verbreitet.

minshuku 民宿
Kleine Familienpension.

ryokan 旅館
Traditionelle japanische Unterkunft, die normalerweise mehr Services und Komfort bietet als ein minshuku.

sanuki udon さぬきうどん
Udon sind dickere Nudeln, die aus Weizenmehl, Speisesalz und Wasser hergestellt werden. Sanuki ist die frühere Bezeichnung der heutigen Präfektur Kagawa.